Industriebau
24.11.2009

Aluminiumschmelze "Neckarwerk" Stuttgart-Deizisau

Bauherr: VAW Imco Guss und Recycling GmbH, jetzt ALERIS Recycling GmbH BRI: 140.000 cbm

Grosse Werke – grosse Wünsche: Alles aus einem Guss

Die VAW-IMCO Guss und Recycling GmbH ist einer der führenden Recycler von Aluminium und Hersteller von Aluminium-Gusslegierungen. Zu ihren Kunden zählen Unternehmen der Gießerei- und Automobilindustrie. Für sie wurde auch in Deizisau bei Stuttgart das „Neckarwerk“ errichtet. Bei einer geplanten Bauzeit von zehn Monaten und einer planerisch anspruchsvollen Arbeit fiel die Wahl auf uns – denn Qualität ist unser Metier.

Auf eine ca. 7.900 qm große und 30 cm starke Stahlbetonplatte wurde eine 18 Meter hohe Stahlkonstruktion in Köcherfundamenten gebaut, die schließlich mit Trapezblech ummantelt wurde.

Nach einer Bauzeit von nur sechs Monaten wurde die Halle im Oktober 2005 schlüsselfertig übergeben. Auf unsere Termintreue konnten sich die Auftraggeber verlassen. So konnten die vier Öfen der neuen Aluminiumschmelze bereits im Januar 2006 ihren Betrieb für die Automobil- und Gießereiindustrie in Südwestdeutschland aufnehmen. Das Produktionsvolumen von Gusslegierungen in flüssiger Form beträgt heute rund 50 000 Tonnen pro Jahr.



Referenz Nr. 9 von 11 insgesamt.
Unten können Sie die zu den vorherigen und nächsten navigieren:

© copyright 2009
Reuter Bauunternehmen GmbH